Der SCA-Lech hat am Donnerstag den 13-02-2020 den RTL der Landesmeisterschaften trotz der davor gefallenen Neuschneemengen mit der tatkräftigen Unterstützung aller Talschaften sowie der Eltern mustergültig, fair und unfallfrei am Schlegelkopf zur Durchführung gebracht. Der erste Durchgang der Burschenklassen U14 und U16 musste aufgrund eines Zeitnehmungsproblems wiederholt werden was aber aufgrund des Zeitplans kein Problem darstellt und damit sind beim zweiten Durchgang der Jungs mit den Mädels noch mehr Rutscher/innen für eine perfekte Piste zur Verfügung gestanden. Den SCO Kaderläufer/innen sind durchwegs sehr gute Läufe und Ergebnisse bei den nicht einfachen Verhältnissen gelungen. 

Der SCA-Lech musste nach dem RTL das Programm für die nächsten Tage komplett auf den Kopf stellen da für Freitag wieder jede Menge Neuschee vorhergesagt war und daher kein Wettbewerb durchführbar war. Am Samstag wurde somit in der Früh am Schlegelkopf der Landesmeisterschafts-SG durchgeführt und im Anschluss der Slalom am Hinterwies-Schlepplift bei schon frühlingshaften Temperaturen ausgetragen. Aufgrund des vielen Neuschnee und der somit nicht kompakten Pistenverhältnisse mussten alle Rennläufer sowie die Eltern und Betreuer in Rutschpausen für eine ordentliche und gefahrenfreie Piste sorgen. Obwohl aufgrund der Schneelage in Laterns von unseren Kaderläufern/innen nicht viel SG trainiert werden konnte sind die Ergebnisse von denen die am Start waren sehr gut ausgefallen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB