Qualifikations- und Rennbericht vom ÖSV-Kids-Spring-Festival 16.03 + 17.03.2019:

20190317 132132 Nach 4 VSV-Kinderrennen durften Adrian Vith + Louis Acker noch um die restlichen Teilnehmerplätze in einem Sondertraining am Golm teilnehmen, wo sich Louis qualifizieren konnte + Adrian nur äusserst knapp scheiterte.

Am vergangenen Wochenende wurden nun in Matrei im Osttirol die Bewerbe zum ÖSV-Kids-Spring-Festival ausgetragen.

Das Team Vorarlberg war mit 20 LäuferInnen am Start und konnten sich auch österreichweit super in Szene setzen. Aufgrund der Schneefälle am Vortag waren die Pistenverhältnisse im Slalom äusserst schwierig und für Louis war am ersten Tag beim Slalom leider im 5. Tor das Rennen schon erledigt. Am Sonntag wurde der Riesentorlauf dann bei besten Pisten + Wetterbedingungen ausgerichtet und Louis konnte nach einem verhaltenen 1. Lauf zumindest beim 2. Durchgang seine Fähigkeiten aufzeigen und erreichte schlussendlich den 24. Platz.

Als Team Vorarlberg konnte der Vorarlberger Skiverband den 5. Platz erzielen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB