Bei Kaiserwetter fand das 3. und 4. VSV-Kinderrennen in Brand statt. Es wurde ein Kurzkipper- und ein Profi -Slalom für die Jahrgänge U10 – U12 ausgetragen. Der SV-Tosters organisierte mit zahlreichen Helfern eine Top Veranstaltung. Sehr erfreulich ist anzumerken, dass 33 Läufer aus unserer Talschaft (Skiclub Oberland) der Einladung folgten und an den Bewerben teilnahmen. Insgesamt gingen 126 Athleten an den Start. Obwohl Frau Holle am Vortag ca. 20cm Neuschnee auf die bestehende Piste schneien ließ, gelang es dem Veranstalter mit tatkräftiger Unterstützung von vielen Helfern, bei beiden Läufen, die kompakte Kunstschneepiste freizulegen und das Rennen für alle, unter gleichbleibenden, fairen Bedingungen durchzuführen.

Trotz zahlreicher Ausfälle in den beiden Slaloms, konnte der SCO mit 7 Podestplätzen und insgesamt 28 Top-10 Platzierungen erneut aufzeigen! Gratulation an alle!

Ergebnislisten:

Im Anschluss an die Siegerehrung wurden die Nominierungen für das Salzburg Milch Kids Spring Festival in St. Lambrecht/Steiermark von den VSV-Trainern bekannt gegeben. Von den insgesamt 20 zu vergebenen Startplätzen wurden 6 Startplätze an SCO-Kaderläufer vergeben! LERCHER Kilian, der auf Grund seiner Verletzung, nicht sein ganzes Potential abrufen konnte, bekommt in einer internen Quali (3 Läufer / 2 Plätze) noch die Chance sich zu qualifizieren. Fix nominiert sind:

3 und 4 VSV Bild 1 U11 männlich:

  • LERCHER Fabian
  • LISCH Christopher

U12 weiblich:

  • JENNI Lorena
  • LERCH Florentina
  • LUSSNIG Leonie

U12 männlich:

  • BURGER David

Wir gratulieren den nominierten Teilnehmern und wünschen ihnen viel Erfolg bei den Wettkämpfen in St. Lambrecht!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB