Die Schülerkaderläufer/innen vom SCO hatten am vergangenen Sonntag in Gargellen mit den Ski-Basics das Finale im VSV Going for Gold Cup. Erstmals war auch der Jahrgang 2003 am Start. Sie durften sich mit den älteren Jahrgängen in den Schülerklassen der kommenden Saison messen. Von den Athleten waren drei Fahrten in sehr anspruchsvollem und steilen Gelände sowie ein Bewerb auf der Piste zu absolvieren. Die Läufer/innen vom SCP waren nicht immer vom Glück verfolgt, haben sich aber sehr gut in den Top Ten platzieren können.

Siegerehrung U16m

U14 weiblich 2003/2002:

  • Aline Peter 7.Platz
  • Emma Marte 8.Platz / 4.Platz im Jg
  • Lina Scheyer 16.Platz

U14 männlich 2003/2002

  • Hannes Meier 8.Platz / 3.Platz im Jg
  • Günther Marte 9.Platz / 4.Platz im Jg
  • Dario Entner 13.Platz / 6.Platz im Jg
  • David Franz 17.Platz

U16 weiblich 2001/2000

  • Chantalle Keckeis 7.Platz / 2.Platz im Jg
  • Cathrin Peter 12.Platz

U16 männlich 2001/2000

  • Nicolas Lussnig 2.Platz / 1.Platz im Jg
  • David Meier 7.Platz / 3.Platz im Jg
  • Björn Maier 17.Platz / 10.Platz im Jg

Siegerehrung VSVCup

Gratulation an alle die bei diesem Finale dabei waren und ihr Bestes gegeben haben.

VSV-Cup Mannschaftswertung

Im Rahmen der letzten Veranstaltung wurde auch die Siegerehrung der Talschaften durchgeführt.

Der SCO und seine Schülertrainer Christian Peter und Gerald Lussnig dürfen sich wie in der vergangenen Saison wieder über den 2.Platz freuen. Der SCO landet nur 330 Punkte hinter dem Bregenzerwald und 970 vor dem Montafon auf dem sicheren zweiten Platz.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB