Alle Rennen im Bezirk Oberland sind unter folgendem Link zu erreichen: 

Logo SkiZeit

2017-10-14-sölden basic bezirke 06 Am Freitag den 13-10-2017 war am späteren Nachmittag für elf Läufer vom SCO-Kader unter der Leitung von Günter Lisch bei den Kindern und Gerald Lußnig bei den Schülern Abfahrt zum zweiten Trainingskurs der Basic Bezirke der diesmal in Sölden am Tiefenbachferner stattgefunden hat. Zwei Traumtage mit gewaltig vielen super gelungenen Slalomschwüngen und ordentlichen Fortschritten bei der Stangenräumtechnik liegen hinter den SCO-Kaderläufern. Vom Schiclub Oberland mit dabei waren: aus dem Kinderkader: Christopher Lisch 2006, Linda Vith 2006, Tobias Schuster 2007, Lewin Bleier 2007 und Ronja Türtscher 2007. Aus dem Schülerkader: Kohler Antonia 2005, Lussnig Leonie 2005, Jenni Lorena 2005, Zelzer Luca 2005, David Burger 2005 und Siegle Frida 2004.

2017-10-14-sölden basic bezirke 07 Am Sonntag hat unsere ehemalige SCO-Kaderläuferin und Weltcupsiegerin in der Abfahrt Christine Scheyer bei uns beim Training vorbei geschaut und einige Autogramme für unsere Rennläufer/innen geschrieben um danach auch wieder ihre ersten Schwünge nach der schweren Gehirnerschütterung bei den traumhaften Verhältnissen in Sölden zu machen.

Dem VSV und hier speziell Manuel Kaufmann (Hauptverantwortlich für die Basic Bezirke) ein ganz großes Dankeschön für die perfekte Organisation und Abwicklung dieses Trainingskurses, es war einfach alles perfekt und wir haben super trainieren können und gemeinsam jede Menge Spaß mit den Kindern und Schülern gehabt.

2017-10-08-pitztal-IMG 4039 Am Sonntag den 08-10-2017 hat ein kleiner aber feiner Teil des SCO Schülerkader im Pitztal das erste Mal coole RTL-Schwünge in den heimischen Schnee auf dem Pitztaler Gletscher gezaubert.

Antonia Kohler und Leonie Lußnig haben nach dem Slalomauftakt in der Halle ihre RTL Schi zum ersten Mal ausgeführt, für Luca Zelzer und Emma Marte war es überhaupt der erste Schneetag und das hat technisch schon super ausgeschaut. Siegle Frida war schon mal am Schnee und auch Jakob Schmidt hat mit der SMS schon an seiner Grundtechnik gefeilt und beide haben sie fleißig an der RTL Technik gearbeitet und mit den Anderen tolle Fortschritte im Lauf des Tages bei super Schneeverhältnissen und recht gutem Wetter und Sichtverhältnissen gemacht.

Schon am kommenden Wochenende geht es für die jüngeren SCO´ler beim Basic Bezirke Training in Sölden mit Slalomtechnik und für die SCO Schülerkaderläufer die schon älter sind mit RTL-Technik stangengebunden im Kaunertal weiter.

20170916-leonie antonia landgraaf-IMG 3903 Diese Woche fand von Donnerstag den 14.09 bis Sonntag den 17.09 der erste Bewerb der vom VSV organisierten und vom Land Vorarlberg finanziell unterstütze Basic Bezirke Schneetrainings statt.

Das Besondere an diesem Trainingskurs war das er in der Schihalle in Landgraaf in Holland stattgefunden hat.

Vom SCO-Kader waren Antonia Kohler und Leonie Lussnig mit dabei und haben zusammen mit insgesamt 39 Kinder- und Schülerläufer/innen aus allen Schibezirken Vorarlbergs ihre Slalomtechnik in insgesamt 5-Trainingseinheiten zu je zwei Stunden bei optimalen Bedingungen in der Schihalle verbessern können. Die Fortschritte alle Läufer waren von Trainingseinheit zu Einheit deutlich zu erkennen und der Spaß ist auch nicht zu kurz gekommen weil es am zweiten Tag zwischen den Schneetrainings Zeit gab auch im Aussengelände gelegenen Freizeitpark mit dem Hochseilgarten und der Alpin-Coasterbahn zu testen.

VSV Kondiwettkampf 09-2017 1 Der SCO war am Herbstkondiwettkampf am 5.9.2017 im Olympiastützpunkt in Dornbirn mit 10 Läufern vertreten, weil einige mit Grippe und anderen Verletzungen nicht teilnehmen konnten.

Der Großteil der SCO Mannschaft konnte sich zum Frühjahrskondiwettkampf ganz wesentlich verbessern und hat sich auch ausgezeichnet im Landesvergleich positionieren können.

VSV Kondiwettkampf 09-2017 2 In der Klasse U13 weiblich und männlich sind SCO Läufer/innen als Sieger zu feiern. Leonie Lußnig konnte sich bei den Mädchen und David Burger bei den Burschen dursetzen. Bei den Mädels ist Antonia Kohler ausgezeichnete 6´te geworden, Florentina Lercher konnte sich als 8´te platzieren, bei den Burschen U13 konnte sich Christoph Walser auf dem 7.Platz positionieren.

In der Klasse U14 weiblich ist Filippa Acker mit einer tollen Steigerung zum Frühjahr auf dem 7. Platz gelandet, Frida Siegle landete auf dem 10. Platz. Bei den Burschen in der Klasse U14 ist Schmidt Jakob auf dem guten 5´ten Platz gelandet.

In der Klasse U15 männlich ist Günther Marte ausgezeichneter Dritter geworden. Siegle Clemens, der auf Grund von Knieproblemen in zwei Bewerben keine Punkte sammeln konnte, hat trotzdem noch den 7´ten Platz erreicht.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (2017-09-05-Auswertung Konditionstest_herbst2017_komplett.pdf)Ergebnisliste1154 Kb

20170703 nw1 Am vergangenen Sonntag fand in Schladming der alljährliche ÖSV Konditions-Wettkampf der Damen statt. Neben den Athletinnen des ÖSV waren auch die Talente aller österreichischen Landesverbände mit dabei. Auf dem abwechslungsreichen Wettkampfprogramm standen acht verschiedene Stationen, die von den Damen zu bewältigen waren. Siegerin des diesjährigen Kondi-Wettkampfes wurde Celina Unterberger aus der Steiermark.

Aus Vorarlberg mit dabei:  Katharina Liensberger und Ariane Rädler. Katharina konnte sich auf dem ausgezeichneten 3. Gesamtrang klassieren und war damit bestplazierte ÖSV Dame.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (20170703_kondimehrkampf_schladming.pdf)Ergebnisliste im Detail30 Kb
FIS 120TR VSV        OESV 120TR VSV-Logo WEB