eyof-c SS Europas Jugend Wintersport-Elite trifft sich vom 25. bis 30. Jänner in Vorarlberg und Liechtenstein zum 12. Europäischen Olympischen Jugend-Festival (EYOF). Dabei kämpfen 950 Heranwachsende aus 45 Nationen um Medaillen in acht Bewerben. Österreich ist mit 65 Aktiven vertreten. Ins 4'er Damenteam "Ski Alpin" wurde vom ÖSV auch eine Läuferin des SK Rankweil (Bezirk Oberland) nominiert. Die Göfnerin Liensberger Katharina wird am Dienstag im Riesentorlauf, am Donnerstag im Slalom (beide Bewerbe finden in Malbun statt) und am Freitag im Teambewerb, welcher im Montafon ausgetragen wird, am Start stehen. Wir gratulieren Katharina zur Nominierung und wünschen ihr viel Glück.

Das EYOF ist eine Veranstaltung des Europäischen Olympischen Komitees und geht auf Jacques Rogge, den ehemaligen Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees, zurück. Sommerspiele werden im Zweijahresrhythmus seit 1991 ausgetragen, die Winterspiele kamen 1993 dazu. Das EYOF ist zum ersten Mal in Österreich zu Gast, erstmals gibt es auch zwei Nationen als Ausrichter. Die Athleten im Alter zwischen 15 und 18 Jahren messen sich im Biathlon, Eishockey, Eiskunstlauf, Langlauf, der Nordischen Kombination, Ski alpin, Skisprung und im Snowboard.

Eröffnet wird das EYOF am Sonntagabend (19.30 Uhr) von Bundespräsident Heinz Fischer und Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein. Im Montafonic Nordic Sportzentrum werden dazu 5.000 Gäste erwartet. Die Sportler werden am Samstag anreisen. Schon zuvor geht die olympische Flamme auf ihren Weg - sie wird ab Mittwoch von Bregenz nach Schruns getragen. 1.200 freiwillige Helfer im Alter zwischen 16 und 75 Jahren werden zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

IMG 1207-vsv kompletter schifahrer laura Nach der Siegerehrung zum VSV- RTL in Brand wurde vom VSV-Schülertrainer Schoder Marcel noch das Endergebnis zur Wertung "Der komplette Skifahrer" Vorarlbergs 2014/2015 präsentiert.

Diese Wertung ist eine Kombination aus dem Kondiwettkampf im Sommer, der Ski-Basics, dem ersten Riesentorlauf sowie dem ersten Slalom einer Saison und wird je Schülerklasse gewertet.

In der Klasse U16w konnte Laura Marte diesen begehrten Titel ins Oberland holen. Mit dem 1. Platz im Kondiwettkampf, dem 1. Platz in der Ski-Basics, dem 2. Platz im Slalom und dem 4.Platz im Riesentorlauf klassierte sich Laura in der Gesamtauswertung mit einem Vorsprung von 20 Punkten vor Niederwieser Michelle und 90 Punkten vor Greber Johanna.

Wir gratulieren Laura recht herzlich zu diesem Erfolg.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Kompletter Skifahrer_201415.pdf)offizielle Ergebnisliste470 Kb

Am Sonntag den 18-01-2015 fanden in Brand bei traumhaften äußeren Bedingungen 2 Riesentorlaufdurchgänge zum 8. VSV Going for Gold Cup, durchgeführt von der Arge WSV-Nofels, WSV-Fellengatter, SV-Tisis und SV-Tosters statt. Die Veranstalter hatten nach den Schneefällen ordentlich zu tun, sie schafften aber in der gewohnten Manier im Oberland durch perfekte Zusammenarbeit in beiden Durchgängen perfekte Bedingungen für alle Rennläufer, die sich bei diesem Rennen nochmals Final für die anstehenden ÖSV-Schülertestrennen in der Steiermark bei den VSV-Trainern empfehlen konnten.

IMG 1204-vsv cup rtl brand nicolas Schüler U-14 weiblich: Chantalle Keckeis die nach toller Fahrt im 1 Durchgang nur 15 Hundertstel hinter Platz 1 lag, gelang im 2. Durchgang keine fehlerlose Fahrt und fiel auf Platz 4 zurück, Aline Peter belegte den ausgezeichneten 7´ten Platz und wurde im Jahrgang 2´te.

Schüler U-14 männlich: Nicolas Lußnig konnte mit dem 2´ten Platz wiederum einen Podestplatz erreichen. Meier David vom WSV-Nofels kam auf den 4´ten Platz, Franz David ist nach gutem 1. Durchgang leider im 2´ten DG ausgefallen.

IMG 1206-vsv cup rtl brand laura Schüler U-16 weiblich: Laura Marte schaffte nach zwei ausgeglichenen guten Läufen den 3´ten Platz, Julia Scheyer und Cathrin Peter klassierten sich auf den Rängen 8 und 9.

Schüler U-16 männlich: Samuel Franz belegte in dieser Klasse den 4´ten Platz. Justin Klemenc ist leider schon im 1.Durchgang ausgeschieden.

Am Samstag den 10-01-2015 fand in Lech am Hinterwieslift bei Traumwetter und frühlingshaften Temperaturen, nach einer verregneten Nacht, auf einer vom Veranstalter mit Salz präparierten Piste ein super VSV-Slalomrennen mit perfekten Bedingungen für alle Rennläufer statt. Die SCO-Kaderläufer konnten wieder tolle Leistungen zeigen und auf das Podest fahren.

IMG 1176-vsv-cup sl lech nicolas Schüler U-14 weiblich: Platz 4 für Chantalle Keckeis die das Podest um 5 Zehntel verfehlt, Aline Peter belegt Platz 15 und wird im Jhg 7`te, Kathrin Prugger belegt Platz 17, Clara Oberhauser wird vor Scheyer Lina 19`te.

Schüler U-14 männlich: Nicolas Lußnig kann seinen zweiten Platz aus dem ersten Lauf leider nicht verteidigen und wird 3´ter, David Franz landet nach zwei tollen Läufen auf dem 7´ten Platz und wird damit im Jhargang 3´ter, Daniel Meier landet auf dem 9´ten Platz und Björn Maier komplettiert die starke Klasse mit dem 13´ten Platz.

IMG 1177-vsv-cup sl lech samuel Schüler U-16 weiblich: Laura Marte kann Platz 2 nach tollem ersten Lauf im 2´ten Lauf nicht wiederholen und fällt auf Platz 4 zurück, Scheyer Julia wird 9´te, Nina Martin 10´te und Chatrin Peter belegt den 11´ten Platz.

IMG 1179-vsv-cup sl lech lukas

Schüler U-16 männlich: Hier wird Samuel Franz ausgezeichneter 2´ter, Berthold Linus landet auf Platz 9 und Maier Andre vom WSV Übersaxen wird toller 11´ter.

Jugend U-21 männlich: Lukas Oberhauser kann sich nach taktischer Fahrt im 2´ten Lauf über einen Sieg und den obersten Podestplatz freuen. Andre Huber ist leider schom im 1. Durchgang nach ausgezeichneter Fahrt im oberen Bereich kurz vor dem Ziel ausgeschieden, Justin Klemenc erleidet im 2´ten Lauf nach einem super Zwischenergebnis das gleiche Schicksal.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (7_VSV-Rennen-Lech-ERG.pdf)Ergebnisliste Slalom323 Kb
Bewerb: Minicross in 2 DG

SVTosters

Klassen: Kinder U8 bis U12
durchführender Verein: SV Tosters
Ort: Brand - Trainingsstrecke
CHKR: Kathan Siegfried
Nennschluss: Mittwoch, 28.01.2015 – 18:00 Uhr
Nennanschrift: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Pressebericht   |   Fotoalbum
Alle Ergebnisse auch auf www.skizeit.at 
Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Aus_06SCO_MC.pdf)Ausschreibung191 Kb
FIS 120TR VSV OESV 120TR